03
AUG
2013

MOBILES INTERNET SETZT SICH DURCH | RESPONSIVE DESIGN

Posted By :
Comments : 0
Bildquelle: Kogoo Images / PIXELIO
Bildquelle: Kogoo Images / PIXELIO

RESPONSIVE DESIGN

Jeder zehnte Internetzugriff erfolgt mittlerweile mobil.

Im September 2012, so melden einschlägige Branchen-dienste, erfolgte jeder zehnte Internetzugriff von einem mobilen Endgerät aus, als über ein Smartphone oder einen mobilen Tablet-PC. Bis Ende 2013, so eine Prognose des Analyse-Anbieters NetMarketShare, dürfte der Anteil mobiler Endgeräte zur Internetnutzung sogar auf bis zu 17% erhöhen.

472 Millionen Smartphones verkauft
Grund für die rasante Entwicklung ist natürlich die rasant zunehmende Verbreitung internetfähiger Endgeräte, allen voran Smartphones und Tablets. Alleine in 2011 wurden weltweit 472 Millionen Smartphones verkauft, nach 297 Millionen im Jahr zuvor.

Jedes Jahr Verdopplung des Datenvolumens
Zugleich haben die Provider ihre Hausaufgaben gemacht und das mobile Datennetz in den letzten Jahren erheblich ausgebaut. Nur so ist es möglich geworden, die vor wenigen Jahren noch unvorstellbaren mobilen Datenvolumina zu bewältigen. Für 2011 soll das mobile Datenvolumen rund 90 Millionen Gigabyte betragen haben. Experten gehen für die nächsten Jahre von einer jährlichen Verdopplung des Datenvolumens aus.

Vorausschauende Betreiber von Webseiten bieten ihren mobilen Nutzern deshalb immer häufiger auch auf die mobilen Endgeräte optimierte Webseiten bzw. Webseiteninhalte an.

Auf Smartphones optimierte Webseiten
Auch die justbusy hat den Trend früh erkannt und bietet seit einiger Zeit auf Smartphones optimierte Webseiten bzw. spezielle Microsites für mobile Nutzer an.

Ansprechpartner:
Lars Trinter
Tel. 0561-87080060

Trinter & Schuler GbR
Werbeagentur & Unternehmensberatung

Bildquelle: Kogoo Images / PIXELIO

Über den Author

Anwort